Local Date: / Local Time:

Warenkorb

Donnerstag, 20. März 2008

Projekt: Scoop

Im März 2008, kurz vor der "6. Tuning World Bodensee" in Friedrichshafen war es endlich soweit.......ich habe ihn mir endlich gegönnt.......den Mr. Gasket Street Scoop. Nicht nur optisch-, sondern auch tuningtechnisch ein absolutes muss für ein "Muscle Car" wie mein Camaro!
 
Jahrelang machte ich nun schon an diesem kleinen Detail herum, immer wieder hatte ich bedenken wegen dem ausschneiden der Motorhaube, ich hatte eine Chance, weil nur diese eine Haube zur Verfügung stand.......es musste also alles aufs erste Mal passen.
Geldtechnisch war die letzten Jahre auch nicht viel drin, denn es bleibt ja nicht nur bei dem Scoop allein, sondern die Haube sollte ja auch wieder lackiert werden und auf evtl. weitere Kosten (wie es dann auch der Fall war) sollte man schon vorbereitet sein.
 
Die ganze Aktion hat dann aus folgenden Gründen knapp ein halbes Jahr gedauert: 
  - Scoop hatte Lieferverzögerung
  - Bei der "ersten Anprobe" stellte sich heraus, dass das rechte Motorlager defekt war
  - Kurzfristig vor der "6. Tuning World Bodensee" war das Lager nicht zu wechseln
  - Nach der Messe (Saisonbeginn) kein Werkstatt-Termin mehr frei (Hebebühne)
  - Langjähriger Lackierer hat mich nach Lagerwechsel und Scoop-Einbau im Stich gelassen
  - Langwierige Suche nach neuem Lackierer
  - Keine Zeit, da im Betrieb viel Arbeit war und die Wochenenden sehr (!!!) kurz wurden
  - Diverse US-Car-Treffen die man besuchen wollte
  - Hockenheim "PublicRaceDays" 
  - Diverse Lauf-Wettkämpfe (Marathon und Halb-Marathon) die man bestreiten wollte
 
Letztendlich hat dann alles ein "Happy-End" gefunden, auch wenn es viel Nerven, Zeit und Geld gekostet hat. Perfekter hätte man den Scoop wohl nicht einbauen können um mich nicht selber zu loben. Allein den Motorraum, Motorhaube und Scoop vermessen mit anschließender Anfertigung einer Schablone hat einen halben Tag in Anspruch genommen, mit dem Ergebnis, dass trotz roher Gewalt mittels Trennschleifer alles auf Anhieb gepasst hat ohne großartige und nennenswerte Verletzungen der Motorhaubenlackierung. 

Donnerstag, 20. März 2008